Prélèvement à la source - Francois Hollande

Mesure phare du quinquennat de François HOLLANDE, la réforme du prélèvement à la source de l’impôt sur le revenu en France fait l’objet de discussions et de réflexions depuis de nombreuses années. La mise en place d’un prélèvement à la source de l’impôt sur le revenu des personnes physiques a été adoptée par la loi de finances de décembre 2017. Son application effective est prévue au 1er janvier 2018. Alors que cette modalité de prélèvement de l’impôt est familière pour nombre de nos concitoyens européens, sa mise en œuvre pratique demeure encore obscure pour les contribuables français. En l’attente de l’adoption des décrets d’application, voici déjà quelques éclaircissements sur la réforme amorcée.

Présentation du nouveau régime applicable à l’imposition des revenus 2018

Détermination du champ d’application du dispositif

Il entreraient dans le champ d’application du prélèvement les traitements et salaires, pensions, rentres viagères, BNC, BIC, BA et revenus fonciers.

En seraient expressément exclus : les stock-options, les bons de souscription de parts de créateur d’entreprise, les AGA, les « carried interest », les revenus des auto-entrepreneurs. Il en serait de même pour certains des :

  • Revenus de source française perçus par les non
  • Revenus de source étrangère perçus par des résidents français

Seraient hors du champ d’application du prélèvement les revenus qualifiés d’exceptionnels tels que les revenus de capitaux mobiliers, les plus-values mobilières et immobilières.

  • Détermination de l’assiette du prélèvement : le prélèvement applicable aux traitements et salaires et assimilés serait assis sur le montant brut après déduction des cotisations sociales et la part de la CSG déductible. L’assiette correspondrait donc à l’actuel net imposable.

Concernant les BIC, BNC, BA et revenus fonciers, le prélèvement se présenterait sous la forme du versement d’un acompte qui serait, en principe, assis sur le bénéfice de l’année N-2 puis sur celui de N-1 une fois connu.

Détermination du taux du prélèvement

Il serait déterminé par l’administration fiscale et varierait en cours d’année afin de s’ajuster au plus près de la réalité :

  • Du 1/01 au 31/08 il serait établi par référence aux revenus de l’année N-2
  • Puis du 1/09 au 31/12 il serait établi par référence aux revenus l’année N-1

Les contribuables seraient donc toujours astreints au dépôt d’une déclaration annuelle. L’impôt ferait ainsi l’objet d’un prélèvement tout au long de l’année N ; en N+1, certainement aux alentours des mois de mai ou juin, il serait procédé au dépôt de la déclaration des revenus N ; plus tard au cours de l’année N+1, les contribuables acquitteraient le solde de l’impôt qui n’aurait pas été couvert par les prélèvements ou bénéficieraient du remboursement du trop-perçu.

Le taux définit ne prendrait pas en compte les crédits et réductions d’impôts dont pourrait bénéficier le contribuable ce qui impactera nécessairement sa trésorerie. Toutefois, afin de ne pas pénaliser l’emploi, il existerait une possibilité pour le contribuable de percevoir le versement d’un acompte représentant 30% des sommes engagées l’année précédente au titre des frais de services à la personne et garde des jeunes enfants.

Par ailleurs, le taux pourrait, sous certaines conditions, faire l’objet de modulation, notamment, en cas de changement de situation du foyer ou encore de variation des revenus … Il serait également offert aux contribuables la possibilité d’opter pour un taux de prélèvement par défaut (primo-déclarant, souci de confidentialité vis à vis de l’employeur…). Il convient de noter que la loi prévoit d’importantes sanctions en cas de minoration du prélèvement supérieure à 10%.

Le recouvrement du prélèvement :

  • Concernant les traitements et salaires et revenus assimilés, le débiteur des revenus devrait reverser au trésor dans les délais prévus pour le paiement des cotisations sociales le prélèvement dont le taux lui sera communiqué. Le prélèvement deviendrait une mention obligatoire du bulletin de salaire.
  • Concernant les BIC, BNC, BA et revenus fonciers, le prélèvement serait versé en principe le 15 de chaque mois avec une possibilité d’opter pour un versement trimestriel. Il devrait prendre la forme d’un prélèvement automatique opéré à l’initiative de l’administration fiscale.

Le solde serait payable à compter de septembre N+1 dans les 30 jours suivant la mise en recouvrement.

Présentation du régime dérogatoire applicable en 2017 : qu’est-ce que « l’année blanche »

Alors que certains évoquent l’exonération d’imposition des revenus de l’année 2017, d’autres s’en réfèrent au terme d’année blanche. Quel que soit la terminologie retenue, ce qu’il est essentiel de retenir c’est que les revenus non exceptionnels entrant dans le champ d’application du prélèvement ouvriraient droit à un crédit d’impôt désigné « Crédit d’Impôt de Modernisation du Recouvrement » (CIMR).

Ainsi, schématiquement en 2018, il serait procédé à la déclaration des revenus perçus en 2017. L’ensemble des revenus devrait être mentionné sur la déclaration. Toutefois, les revenus concernés par le prélèvement ouvriraient droit au crédit d’impôt calculé selon la formule suivante :

CIMR = impôt sur le revenu x (revenus soumis au prélèvement/ revenu net imposable) – les crédits d’impôt étrangers imputables sur l’impôt sur le revenu.

L’intégration des revenus relevant du champ d’application du prélèvement à la source à la déclaration aurait pour objectif de permettre d’en tenir compte pour le calcul de la progressivité de l’impôt sur le revenu afin d’établir l’impôt sur les revenus non exceptionnels.

Il est prévu que le CIMR serait calculé par l’administration fiscale et figurerait sur l’avis d’impôt adressé au contribuable au cours de l’année 2018.

Afin que les contribuables ne puissent bénéficier de l’effet d’aubaine qui pourrait résulter de l’année blanche, le législateur a prévu des mécanismes de « sauvegarde » pour assurer l’année de transition. Ces règles diffèrent en fonction de chaque catégorie de revenus et des possibilités offertes par chacun d’optimisation. Néanmoins, elles ont pour objectif commun de limiter les effets du CIMR.

Concernant les revenus fonciers, le principal risque étant le décalage sur 2017 de la perception de revenus et sur 2018 de la réalisation des travaux, il serait, d’une part, prévu que les revenus exceptionnels seraient exclus du CIMR et, d’autre part, créé une distinction entre les charges pilotables et celles qui ne le sont pas. Ainsi, alors que les charges dites non pilotables (par exemple : prime d’assurance, provision pour certaines dépenses courantes prévues dans le budget de la copropriété, les intérêts des dettes déductibles…) seraient prises en compte pour le calcul du crédit d’impôt, celles pilotables seraient quant à elles partiellement neutralisées en 2018.

Concernant les traitements et salaires, le crédit d’impôt permettrait d’annuler le paiement de l’impôt sur les revenus non exceptionnels.

Seraient expressément exclus du crédit d’impôt certains revenus limitativement listés correspondant notamment aux indemnités de rupture de contrat de travail ou de cessation d’un mandat social etc… Il en serait de même des gratifications surérogatoires, c’est-à-dire celles accordées sans lien avec le contrat de travail ou qui vont au-delà de ce qu’ils prévoient.

En l’absence de critères précis, cette notion soulèvera inéluctablement des difficultés d’application. Il serait donc prévu la mise en place d’une procédure afin d’obtenir une prise de position de l’administration sur le traitement fiscal à retenir. L’absence de réponse dans les trois mois de la demande vaudrait acceptation de celle-ci.

Concernant les BNC, BIC et BA, les revenus exceptionnels n’ouvrant pas droit à crédit d’impôt seraient appréciés au moyen d’une comparaison pluriannuelle.

  • Le bénéfice accusé en 2017 ouvrirait entièrement droit à crédit d’impôt s’il est inférieur ou égal au plus élevé des bénéfices accusés au titre des années 2014, 2015 ou 2016.
  • Si le bénéfice 2017 est supérieur au plus élevé des bénéfices des trois dernières années, le crédit d’impôt serait plafonné au plus élevés de ces bénéfices.

Toutefois, si le CIMR a été plafonné le contribuable pourrait solliciter un crédit d’impôt supplémentaire si :

  • Son résultat 2018 est supérieur à celui 2017. Dans ce cas le crédit d’impôt est égal à la différence entre le CIMR qui aurait été versé si l’intégralité du bénéfice 2017 avait été pris en compte et celui effectivement versé.
  • Son résultat 2018 est inférieur à celui 2017 mais supérieur au plus élevé des bénéfices 2014 à 2016. Dans ce cas le crédit complémentaire est égal à la différence entre le crédit d’impôt liquidé sur la base du bénéfice 2018 et celui effectivement versé.

En tout état de cause si le bénéfice 2017 ne correspond qu’à un surcroit d’activité régulière, le contribuable pourra solliciter par la présentation d’une réclamation contentieuse l’annulation de l’impôt restant à sa charge.

Concernant les primo-déclarants, le crédit d’impôt produit son plein effet en 2017. Toutefois, si l’addition du bénéfice 2018 et des autres revenus d’activité de l’année est inférieure aux mêmes termes de comparaison de l’année 2017, le crédit d’impôt pourrait, dans une certaine mesure, être remis en cause à hauteur de la différence constatée.

Le contenu de la présente ne saurait remplacer les recommandations qui pourraient être faites en fonction de la situation particulière de chaque cas. Toutes les informations fournies ne peuvent pas être considérées comme caractérisant un conseil juridique et/ou fiscal.

Article écrit par Maître Elodie Pernot

Wie levitra kaufen?
Neue Tools aus revolutionären Technologien wie der 5G-Technologie, der künstlichen Intelligenz und dem Internet der medizinischen Dinge werden die Transformation des Gesundheitsplans entscheidend ermöglichen. Patienten können online einkaufen und erhalten bei sich zu Hause Treir-Bestellungen. Die persönliche Interaktion mit einem Arzt ist eine bevorzugte Situation für den Kauf von Medikamenten, aber legitime Online-Dienste bieten möglicherweise mehr Komfort. Das Internet hat bereits ganze Branchen auf der ganzen Welt aufgewühlt. Medikamente sind keine Ausnahme, und Internetapotheken haben in den letzten Jahren auf ein digitales Format umgestellt. Nicht alle Internet-Drogerien sind gleich, viele führen gefälschte Produkte oder Produkte, die von Dritten gekauft wurden. Es ist nicht immer einfach, die hoch angesehenen Websites von den « schlechten » zu trennen. Diese Online-Drogerien verkaufen häufig nicht genehmigte oder gefälschte Arzneimittel außerhalb der Sicherheitsvorkehrungen, gefolgt von hoch angesehenen Unternehmen. Die Kosten für Medikamente sind ein entscheidender Faktor für Patienten, da Produkte, die in lizenzierten Drogerien verkauft werden, für viele zu teuer sind. Überall tauchen gefälschte Heilmittel und Medizinprodukte auf. Am stärksten betroffen ist Afrika, insbesondere mit Impfstoffen, aber auch die legitimen Lieferketten in Europa sind gefährdet. Das Problem der illegalen Medikamente in der Lieferkette ist ein großes Problem, das die Industrie Milliarden kostet. Im Falle von Medikamenten wird der Patient betrogen, weil er ignoriert, dass das bestellte Produkt betrügerisch und so gesundheitsschädlich sein kann. Der Importeur oder Verbraucher des Arzneimittels ist nur für alle Risiken verantwortlich, die mit dem Handel mit gefälschten Arzneimitteln verbunden sind. Deshalb sollte eine Person, bevor sie sich für die Nutzung eines Dienstes entscheidet, aufmerksam überlegen, wie sich dies auf ihr Leben auswirkt. In unserem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine bessere Auswahl für Sie und Ihre Kinder treffen können. Bedingungslos levitra kaufen oder andere Medikamente, die von der virtuellen Apotheke angeboten werden, sind äußerst einfach.
Was sind die besten Generika?

https://potenzmittel-infos.com/levitra.html
Derzeit wurden Variantenartikel zu diesem Thema veröffentlicht. Lassen Sie uns Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen zu viagra generika finden.
Genau das werden wir jetzt diskutieren. Trotzdem bietet diese Art der Verteilung von Medikamenten verschiedene Vorteile. Es ist wichtig, über sichere Drogerien informiert zu sein, um Medikamente kaufen zu können. Das ist eigentlich eine wirklich gute Frage für Amerikaner, die überlegen, viagra generika zu kaufen.
Die Dienstleistungen bieten alles von verschreibungspflichtigen Medikamenten bis hin zu Erste-Hilfe-Sets, Vitaminen, Nahrungsergänzungsmitteln, Multivitaminen, Naturkost und Reiseartikeln sowie alles, was Familien für die Ernährung von Kindern benötigen. Da immer mehr Menschen das Internet nutzen, um ihre Gesundheitsprobleme zu verstehen, gehen einige auch online, um verschreibungspflichtige Medikamente zu bestellen. Die große Auswahl an Produkten umfasst Medikamente, Rabattmittel, Pre-Workouts, Nahrungsergänzungsmittel und Geräte wie Vernebler, um nur einige zu nennen. Können Sie viagra generika im Internet kaufen? Die Mehrheit der Männer, die dieses Arzneimittel anwenden, hat normalerweise keine Nebenwirkungen auf die Pillen.

https://potenzmittel-infos.com/viagra-generika.html
{Wie kaufe ich cialis generika?
Medikamente könnten Teil Ihrer täglichen Routine sein, um Ihre Gesundheit gut zu verwalten. Internet-Drogerien kombinieren garantiert niedrige Preise mit schnellem Versand. Wenn es darum geht, privat verschriebene Medikamente zu kaufen, bieten Ihnen Online-Drogerien mehr Auswahl beim Eingang Ihrer Bestellung. Da immer mehr Patienten online gehen, um ihre Gesundheitsprobleme zu verstehen, gehen einige auch online, um generische Mittel zu kaufen. Natürlich sollte jeder von uns Zugang zu wichtigen und kostengünstigen Mitteln haben, die zur Bekämpfung von Infektionen beitragen oder einfach die allgemeine Gesundheit verbessern. Der Online-Kauf von Generika kann eine gute Idee sein, solange Sie dies verantwortungsbewusst tun. Zugegeben, sobald das Generikum verfügbar ist, werden die Kosten sowohl für das ursprüngliche Markenprodukt als auch für das Generikum erheblich gesenkt. Sie haben sie natürlich im Supermarkt gesehen. Generische Versionen von Arzneimitteln sind in vielen ausländischen Märkten, einschließlich Kanada und den meisten Ländern Europas, legal. Generika sind grundsätzlich nur deshalb billiger, weil die Hersteller nicht die Kosten für die Entwicklung eines neuen Arzneimittels hatten. Generika sind im Allgemeinen etwas günstiger und meist genauso wirksam wie Markenmedikamente. Jeder weiß, dass es wichtig ist, darüber Bescheid zu wissen.
Wenn Sie cialis generika kaufen, erkundigen Sie sich bei einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister, ob diese unschuldig sind, wenn Sie sie mit Ihren anderen Generika einnehmen.
|Wenn Sie online über Medikamente nachdenken, möchten Sie vielleicht mehr über dieses Problem erfahren. Zweifellos haben Sie bereits etwas darüber gehört, wie man cialis generika kauft. Viele gesundheitsbezogene Websites bieten mehr Inhalte und dies könnte die Patienten zum Thema führen.
Vielleicht wissen Sie bereits etwas über das Problem. Lassen Sie uns nun über verschiedene Medikamente sprechen, die Sie online kaufen können. Es ist wichtig, über sichere Wege zum Kauf von Medikamenten informiert zu bleiben. Wenn Sie über Ihre Behandlungsoption nachdenken, kann es hilfreich sein, einige wichtige Fakten darüber zu kennen, wo Sie cialis generika kaufen können.
Diejenigen, die Rabattmedikamente und Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen, werden häufig eine Reihe von Optionen zur Auswahl finden. Es ist verlockend, Medikamente und Kräuterergänzungen online zu kaufen, wenn dieselben Produkte so viel billiger sind. Vieles, was darüber gesagt wurde, gilt auch für natürliche Gesundheits- und Wellnessprodukte und alltägliche wichtige Toilettenartikel. Wenn Sie cialis generika kaufen, sollten Sie einige wesentliche Details kennen.
|Wenn Sie die Anziehungskraft auf einen bestimmten Partner verloren haben, ist es normalerweise unwahrscheinlich, dass Behandlungsoptionen zur Verbesserung der Potenz ihm helfen. Als die Mehrheit der Einzelhändler online ging, stiegen die Erwartungen und eine überwältigende Anzahl von Kunden erwartete, online die Mittel zu finden, die sie benötigen. Illegale Online-Apotheken versuchen möglicherweise, illegale « generische » Versionen dieser Originalmarkenmedikamente zu verkaufen. Fragen Sie Ihren Apotheker nach Informationen, wenn Sie sich über den Online-Kauf von Generika nicht sicher sind. Darüber hinaus machen Generika die überwiegende Mehrheit der landesweit verschriebenen Rezepte aus. Das Medikament ist verschreibungspflichtig und muss unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden. Aber ist es wirklich das richtige Feld für Sie, cialis generika zu kaufen? Es gibt verschiedene ernsthafte Fragen zu diesem Thema. Darüber hinaus kann es auch zur Behandlung einiger anderer von Ihrem Arzt festgelegter Erkrankungen verwendet werden. Wenn Sie sicher sind, dass diese gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden können und Sie wissen, dass die von Ihnen ausgewählte Apotheke sicher ist, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente aus einer Online-Apotheke zu beziehen. Während sich alle Symptome bessern können, bevor die Krankheit vollständig behandelt ist, nehmen Sie das Mittel für den gesamten vorgeschriebenen Zeitraum ein. Auf dieser Website finden Sie einige nützliche Informationen zu den Risiken von Arzneimitteln und deren Erforschung.
Was ist ein kostengünstiges Medikament, um Patienten bei der Aufrechterhaltung einer Erektion zu helfen? Der Rat ist unkompliziert, kann aber den Unterschied ausmachen, wenn Sie Informationen zu diesem Thema benötigen. Obwohl der Missbrauch verschreibungspflichtiger Medikamente viele Familien betrifft, können bestimmte Bevölkerungsgruppen wie Jugendliche einem besonderen Risiko ausgesetzt sein. Für die meisten Menschen, die keine Erektion bekommen, die fest genug für Sex ist, funktionieren Arzneimittel gut, verursachen aber manchmal schwerwiegende Nebenwirkungen. Und die Pillen gelten allgemein als sehr sicher. Häufige unerwünschte Effekte können das sogenannte blaue Sehen sein, aber es ist sicherlich häufiger, wenn Sie mehr als die vorgeschriebene Menge einnehmen. Sie können eine Checkliste für Nebenwirkungen verwenden, um den Überblick zu behalten und Informationen schnell mit Ihrem medizinischen Fachpersonal zu teilen. Nehmen Sie dieses Generikum nicht in kleineren Mengen ein. Der Rat ist üblich, kann aber den Unterschied ausmachen, wenn Sie Informationen über Pillen benötigen. Normalerweise erfordert die Behandlung Geduld, um eine erwartbare Wirkung zu erzielen. Verbraucher sollten die online gefundenen Informationen jedoch immer objektiv behandeln. Schließlich können Sie Zeit bei Ihren Rabattmedikamenten und Kräutern sparen, indem Sie sie online bestellen.}
https://potenzmittel-infos.com/cialis-generika.html
{Wie cialis generika?
Der ideale Zeitpunkt für den Beginn der Behandlung ist, bevor sichtbare Anzeichen auftreten. Die zunehmende Nachfrage nach Informationen im täglichen Leben von Millionen von Menschen hat dazu geführt, dass immer mehr pharmazeutische Gesundheitsdienstleister versuchen, ihre Gesundheitsprodukte vor ihren Konkurrenten zu positionieren. Wie finde ich Medikamente online? Die Verschreibung und Verwendung von Medikamenten ist jedoch Vertrauenssache. Für Kunden wird es immer einfacher, Medikamente online zu bekommen. Es gibt viele Online-Apotheken im Internet, daher sollte es kein Problem sein, eine vertrauenswürdige Drogerie zu finden. Sie bieten Kunden mit eingeschränkter Mobilität und Kunden in abgelegenen Gebieten Zugang. Die reduzierten Transaktionskosten werden in Form weitaus niedrigerer Preise an die Patienten weitergegeben. In beiden Fällen ist es nicht alles. Dieser Leitfaden behandelt alles von der Sicherung Ihres Computers bis zur Überprüfung und Bestellung von Viagra in zuverlässigen Online-Apotheken.
10 Möglichkeiten, gefälschte Medikamente zu erkennen.
|Deshalb interessieren sich viele für dieses Thema. Ist es für Sie aktuell, wie man cialis generika?
Lassen Sie uns Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen zu diesem Thema finden. Das Bestellen von Rezepten im Internet kann eine kostengünstige Methode sein, solange Sie dies verantwortungsbewusst tun. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie sicher sein können, dass online bestellte Medikamente den Qualitätsstandards entsprechen. Ziemlich cialis generika oder andere Medikamente, die von einer virtuellen Drogerie angeboten werden, sind sehr elementar.
Es gibt viele gültige Internet-Drogerien, die legitime Rabatte anbieten. Wenn Sie Medikamente online kaufen möchten, tun Sie dies in einer legalen Apotheke. Die Lieferanten bieten Tausende von Arzneimitteln an, zu denen sowohl generische als auch bekannte Marken gehören. Es gibt Varianten von renommierten virtuellen Drogerien, in denen Patienten Viagra bestellen können.
|Zu wissen, wonach zu suchen ist, kann eine Herausforderung sein, insbesondere bei allen verfügbaren Optionen. Normalerweise sind viele Medikamente zu berücksichtigen. Können Sie verschreibungspflichtige Medikamente legal online bekommen? Es ist wichtig, die Vorteile verschriebener Medikamente sowie deren mögliche unerwünschte Wirkungen zu kennen und mit Ihrem Apotheker über mögliche Bedenken zu sprechen. Wenn Sie besprechen, wie Sie Viagra bestellen können, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie einen Plan entwickeln, der für Sie gut funktioniert. Wir alle können verlässliche Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen wie dem Internet, den Medien und sogar Freunden finden. Dies sind sicherlich nur die Grundregeln. Wenn Sie Arzneimittel bestellen, sollten Sie darüber nachdenken. Seit Jahrzehnten helfen diese Medikamente, viele Störungen zu verhindern. Der ideale Zeitpunkt für den Beginn der Behandlung ist, wenn nur Symptome auftreten. Themen zur Bestellung von Viagra sind im letzten Jahr sehr beliebt. Einige Forscher achten auf solche Angelegenheiten. Haben Sie etwas über Nebenwirkungen gelernt?
Höchstwahrscheinlich hat jeder Mann zumindest etwas davon gehört. Wenn Sie Medikamente in Online-Apotheken bestellen möchten, erhalten Sie normalerweise zuerst ein gültiges Rezept. Es ist wichtig zu verstehen, dass nicht alle Medikamente wirklich nützlich sind. Wie alle Arzneimittel hat das Arzneimittel unterschiedliche unerwünschte Wirkungen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Ihre Medikamente sind nur für Sie. Geben Sie es niemals an andere Personen weiter, auch wenn ihr Zustand mit Ihrem identisch zu sein scheint. Letztendlich sind diese Faktoren auf der ganzen Welt gleich. Wenn Sie diese Tipps befolgen, sollten Sie bereit sein. Darüber hinaus ist das Internet die geeignete Möglichkeit, um alle Arten von Arzneimitteln zu erwerben, da es das Vergnügen bietet, sich über das Internet zu bewerben.}